Author Image

Bert Pollack

Bert Pollack

Freiberuflicher Data Warehouse Spezialist

Seit 1999 unterstütze ich diverse Kunden in den verschiedensten Branchen BI Systeme auf Basis der Oracle Technologie zu implementieren. Anfangs noch als Angestellter von Oracle, wenig später dann als Freiberufler. Das Spektrum geht dabei von der anfänglichen Definition, was will ich, über die Modellierung, die Integration mittels ETL/ELT, die technische Implementierung, die Dokumentation bis hin zur Einweisung des Kunden in die zur Verfügung gestellte Plattform für Analysen. Als Coach unterstütze ich dabei zusätzlich jederzeit für alle Fragestellungen rund um das Projekt. Mein Spektrum an Diensten umfasst dabei die Bereiche Beratung, Coaching, Projektleitung und die Unterstützung bei der Implementierung von BI Systemen.

Oracle Database
BI
DWH
Daten-Modellierung
ETL
Projektleitung
Coaching
Beratung
Architektur

Kenntnisse

Erfahrung

1
Teammitglied
Implementierung von ETL Prozessen, Oracle Support

Mai 2020 - heute, München, Versicherung

Als Teammitglied in einem Projekt bei einer Versicherung mit Schwerpunkt ETL-Prozesse und Oracle-Support, arbeitet man engagiert an der Integration von Daten, gewährleistet eine reibungslose Funktion von Systemen und bietet effektive Lösungen für Geschäftsprobleme.

Verantwortlichkeiten:
  • Erstellung von ETL Prozessen für die Beladung der MongoDB
  • Erstellung komplexer fachlicher Views
  • Oracle Unterstützung hinsichtlich Performance und Fehler
  • Housekeeping
  • DV-Umgebung: Oracle RDBMS 18c , MongoDB 3.x, Talend Open Studio 5.x, 7.x, SQL, PL/SQL

Projektleitung & Teammitglied
Implementierung von Datamarts, Erstellung von Dashboards

Februar 2020 - Dezember 2020, München, Öffentliche Hand

Als Projektleiter und Teammitglied bei einem Projekt in öffentlicher Hand mit Schwerpunkt Implementierung von Datamarts und Erstellung von Dashboards, ist man verantwortlich für die effiziente Durchführung des Projekts, die Gewährleistung der Datenintegrität und die Bereitstellung von aussagekräftigen Informationen für Entscheidungsträger.

Verantwortlichkeiten:
  • Datenmodellierung der Datamarts
  • ETL Prozesse erstellen
  • Automatisierung implementieren
  • OBIEE Repository
  • Dashboard- und Reporterstellung
  • Performanceunterstützung
  • allgemeine Projektunterstützung
  • DV-Umgebung: Oracle RDBMS 12c , Oracle Data Integrator 12c, Oracle BI EE 12, SQL, PL/SQL
2

3
Teammitglied
OWB Ablösung, Oracle Performancesupport, Optimierungen

Juli 2019 - heute, München, Industrie

Bei der OWB-Ablösung, Oracle Performancesupport und Optimierungen in der Industrie, arbeitet man daran, die ETL-Prozesse zu verbessern, um eine effiziente Datenintegration zu ermöglichen. Durch Oracle Performancesupport wird die Leistung optimiert und in der Industrie werden betriebliche Abläufe rationalisiert und automatisiert, um Produktivität und Rentabilität zu steigern.

Verantwortlichkeiten:
  • Ablösung vorhandener OWB Mappings durch PL/SQL
  • Performanceunterstützung
  • allgemeine Oracle Unterstützung
  • Housekeeping
  • DV-Umgebung: Oracle RDBMS 12c, Oracle Warehouse Builder 11gR2, Oracle Apex, SQL, PL/SQL

Teammitglied
Performanceunterstützung

April 2019 - Juli 2020, München, Finanzdienstleister

Die Performanzunterstützung bei einem Finanzdienstleister umfasst die Analyse und Optimierung von Geschäftsprozessen, um eine höhere Effizienz und Rentabilität zu erreichen. Durch den Einsatz von Oracle-Technologien werden kritische Systeme überwacht und Leistungsprobleme gelöst, um eine unterbrechungsfreie Verfügbarkeit von Diensten sicherzustellen.

Verantwortlichkeiten:
  • Optimierung der Datenbank und der Abfragen hinsichtlich Performanceoptimierung der Applikation
  • DV-Umgebung: Oracle RDBMS 12c, BMC Remedy
4

5
Teammitglied
Implementierung von Datamarts

Juni 2018 - Dezember 2020, München, Bank

Die Implementierung von Datamarts bei einer Bank umfasst die Schaffung einer zentralen Datenbank für eine bessere Datenintegration und -analyse. Datamarts ermöglichen eine effektive Verwaltung von Kundendaten und eine bessere Entscheidungsfindung durch präzise Berichte und Analysen. Der Einsatz von Oracle-Technologien gewährleistet eine reibungslose Integration und einen schnellen Datenzugriff.

Verantwortlichkeiten:
  • Implementierung von Datamarts für die Bereiche Finanzen, Vertrieb und Risiko
  • Unterstützung bei Reporten
  • DV-Umgebung: Oracle RDBMS 11gR2, Oracle Warehouse Builder 11gR2, Oracle BI EE, SAS Enterprise Guide, SAS Visual Analytics, SQL, PL/SQL, SVN

Teammitglied
Performanceunterstützung

September 2017 - August 2018, München, Pharma

Die Performanzunterstützung bei einem Pharmaunternehmen umfasst die Überwachung und Optimierung der kritischen Geschäftsprozesse, um eine reibungslose Produktion und Lieferung von Arzneimitteln zu gewährleisten. Oracle-Technologien werden eingesetzt, um Datenanalysen durchzuführen und Leistungsprobleme in Echtzeit zu beheben, um eine höhere Effizienz und Produktivität zu erzielen.

Verantwortlichkeiten:
  • Performanceoptimierungen und -unterstützungen beim near real time load and reporting
  • DV-Umgebung: Oracle RDBMS 12c, Oracle Warehouse Builder 11gR2, IBM Cognos Business Intelligence, SQL, PL/SQL
6

7
Teammitglied
Gemini Projektunterstützung

Januar 2017 - August 2017, München, Bank

Die Gemini-Projektunterstützung bei einer Bank bietet eine umfassende Palette von Dienstleistungen, die auf die Anforderungen des Kunden zugeschnitten sind. Dazu gehören Projektmanagement, Anforderungsanalyse, Datenmigration, technische Unterstützung und Schulungen. Gemini-Experten arbeiten eng mit dem Kunden zusammen, um eine erfolgreiche Umsetzung von Projekten sicherzustellen.

Verantwortlichkeiten:
  • Anpassungen im Datenmodell, in den ETL Routinen sowie im OBIEE Reporting aufgrund der Beendigung des Joint Venture
  • DV-Umgebung: Oracle RDBMS 11gR2, Oracle Warehouse Builder 11gR2, Oracle BI EE, SAS Enterprise Guide, SQL, PL/SQL, SVN

Teammitglied
Einführung eines neuen Kartenproduktes: Umsetzung der Reportingmöglichkeiten

Dezember 2016 - Juni 2018, München, Bank

Die Umsetzung von Reportingmöglichkeiten bei der Einführung eines neuen Kartenprodukts einer Bank beinhaltet die Schaffung von aussagekräftigen Berichten und Dashboards, um die Performance des Produkts zu überwachen und mögliche Verbesserungen zu identifizieren. Durch den Einsatz von Oracle-Technologien werden wichtige Daten aus verschiedenen Quellen integriert und visualisiert, um eine bessere Entscheidungsfindung zu ermöglichen.

Verantwortlichkeiten:
  • Implementierung des neuen Kartenproduktes NCP in das Data Warehouse: Datenmodell, ETL und OBIEE Anpassungen sowie Erstellung von Reporten, Anpassung von Provisions- und Gutschriftenprozessen
  • DV-Umgebung: Oracle RDBMS 11gR2, Oracle Warehouse Builder 11gR2, Oracle BI EE, SQL, PL/SQL, SVN
8

9
Teammitglied
Implementierungen aufgrund regulatorischer Anforderungen und Umsetzung eines analytischen Reportings für die Partner

Januar 2016 - Januar 2017, München, Bank

Die Implementierung aufgrund regulatorischer Anforderungen und Umsetzung eines analytischen Reportings für die Partner bei einer Bank beinhaltet die Einhaltung der Anforderungen von Aufsichtsbehörden und die Erstellung von Berichten, um den Partnern Transparenz und Einblick in ihre Aktivitäten zu geben. Oracle-Technologien werden eingesetzt, um eine nahtlose Integration von Daten aus verschiedenen Quellen zu gewährleisten und die Erstellung von Berichten zu automatisieren, um Zeit und Ressourcen zu sparen.

Verantwortlichkeiten:
  • Befüllung BAIS Schnittstelle
  • Erstellung des analytischen Reportings für die Partner sowie Modellierung des notwendigen Datenmodells und dessen Befüllung
  • Unterstützung bei der Implementierung des Financial Reporting (FinRep)
  • DV-Umgebung: Oracle RDBMS 11gR2, Oracle Data Integrator, Oracle BI EE, SAS Enterprise Guide, SQL, PL/SQL

Teilprojektleitung & Teammitglied
Anpassungen und Ergänzungen im Data Warehouse

April 2015 - Dezember 2015, München, Bank

Als Teilprojektleiter im Bereich der Data Warehouse-Anpassungen und -Ergänzungen bei einer Bank habe ich erfolgreich die Projektplanung koordiniert, das Projektteam geleitet und die Umsetzung der Anforderungen der Bank effektiv umgesetzt.

Verantwortlichkeiten:
  • Erweiterung der Rückstandsklassen
  • Anpassung des Monatsprovisionsreportings
  • Implementierung eines X-Sell Data Marts
  • Reorganisation des VIP Reportings
  • Implementierung eines neuen Kundenschlüssels
  • Implementierung der Daily Extraction im Data Warehouse
  • Erweiterung der CAM Produkte
  • Erweiterungen bei der Dept. Consolidation
  • Unterstützung bei der Umsetzung des New Banking Frontends und der Pricing Engine
  • Anpassung der EWB KoeffizientUmsetzung der automated DMA Increaseen
  • DV-Umgebung: Oracle RDBMS 11gR2, Oracle Warehouse Builder 11gR2, Oracle BI EE, SQL, PL/SQL
10

11
Projektleitung & Teilprojektleitung & Architekt & Entwickler & Teammitglied
Implementierung operativer Prozesse im Data Warehouse

Januar 2014 - April 2015, München, Bank (E-Commerce)

Als Projektleiter bei einer Bank im E-Commerce-Bereich habe ich erfolgreich operativen Prozesse im Data Warehouse implementiert. Dabei habe ich ein multidisziplinäres Team geleitet und eng mit anderen Abteilungen zusammengearbeitet, um sicherzustellen, dass die Ziele des Projekts erreicht wurden.

Verantwortlichkeiten:
  • Umsetzung eines revisionssicheren Prozesses der Gutschriftenermittlung
  • Qualitätsüberprüfung und revisionssichere Anpassung operativer Informationen
  • Implementierung Eingabesysteme für die Fachbereiche
  • Migration diverser Daten aus den Vorsystemen
  • Implementierung eines Kundenschlüssels
  • diverses operatives Reporting für die Bafin sowie Partner
  • Implementierung von Provisionsberechnungen
  • Implementierung des operativen Reportings für das Call Center
  • DV-Umgebung: Oracle RDBMS 11gR2, Oracle Data Integrator, Oracle BI EE, SQL, PL/SQL

Projektleitung & Teilprojektleitung & Teammitglied
Data Warehouse Erstellung und Optimierung

November 2009 - April 2015, München, Bank

Als Projektleiter für die Data Warehouse Erstellung und Optimierung einer Bank war ich verantwortlich für die erfolgreiche Umsetzung des Projekts. Ich habe ein multidisziplinäres Team geleitet, um sicherzustellen, dass die Anforderungen der Bank erfüllt und das Projekt pünktlich und innerhalb des Budgets abgeschlossen wurde.

Verantwortlichkeiten:
  • Aufbau DWH Vertriebsdatenbank für Konsumerkredite
  • Aufbau Reportingsystem für externe Partner
  • Integration der Transaktionen ins DWH
  • Konvertierungsprozess
  • Integration der Mahntransaktionen
  • Definition, Review und Umsetzung diverser Fachspezifikationen
  • Erstellung Datenmodell
  • Entwicklung und Umsetzung ETL Routinen
  • Optimierung der Ladeprozesse
  • Coaching
  • Projektunterstützung
  • Unterstützung bei der Migration der Datenbank und des Oracle Warehouse Builders von der Version 11gR1 auf die Version 11gR2
  • Unterstützung bei der Migration von OBIEE von Version 10 auf Version 11
  • DV-Umgebung: Oracle RDBMS 11gR1 und 11gR2, Oracle Warehouse Builder 11gR1 und 11gR2, Oracle BI EE, SQL, PL/SQL
12

13
Projektleitung
Dialer Warehouse Erstellung

Oktober 2013 - April 2014, München, Bank

Als Projektleiter für die Dialer Warehouse Erstellung bei einer Bank habe ich ein erfahrenes Team geleitet und die erfolgreiche Umsetzung des Projekts sichergestellt. Dabei habe ich eng mit internen Stakeholdern zusammengearbeitet und das Projektbudget und den Zeitplan effektiv verwaltet.

Verantwortlichkeiten:
  • Aufbau eines DWH auf Basis des Cisco Dialers
  • Erstellung des Datenmodells
  • Entwicklung der ETL Routinen
  • Entwicklung des OBIEE Repositories
  • Dokumentation und Schulung des Teams
  • DV-Umgebung: Oracle RDBMS 11gR2, Oracle Warehouse Builder 11gR2, Oracle BI EE, SQL, PL/SQL

Projektleitung
Datenbank und OWB Migration

August 2012 - Dezember 2012, München, Öffentliche Verwaltung

Als Projektleiter für die Datenbank- und OWB-Migration in der öffentlichen Verwaltung habe ich ein erfahrenes Team geleitet und die erfolgreiche Umsetzung des Projekts sichergestellt. Dabei habe ich eng mit internen und externen Stakeholdern zusammengearbeitet und das Projektbudget und den Zeitplan effektiv verwaltet.

Verantwortlichkeiten:
  • Migration von mehreren Datenbanken und OWB Repositories von der Version 10gR2 auf die Version 11gR2
  • DV-Umgebung: Oracle RDBMS 10gR2 und 11gR2, Oracle Warehouse Builder 10gR2 und 11gR2, SVN, SQL, PL/SQL
14

15
Projektleitung
Unterstützung bei der Erstellung eines Warehouses auf Atlassian JIRA

Dezember 2010 - Juli 2012, München, Bank

Als Projektleiter für die Unterstützung bei der Erstellung eines Warehouses auf Atlassian JIRA bei einer Bank habe ich ein erfahrenes Team geleitet und eng mit internen Stakeholdern zusammengearbeitet, um die Anforderungen der Bank zu erfüllen. Dabei habe ich den Projektfortschritt und das Budget effektiv verwaltet und das Projekt erfolgreich abgeschlossen.

Verantwortlichkeiten:
  • Aufbau eines neuen kompletten DWH’s für Attlassian JIRA
  • Review Fachspezifikationen
  • Erstellung Datenmodell
  • Entwicklung und Umsetzung ETL Routinen
  • Erstellung OBIEE Metadatenkatalog
  • Erstellung OBIEE Berichte
  • Entwicklung OBIEE Dashboard
  • Dokumentation
  • Schulung
  • Coaching
  • Projektunterstützung
  • DV-Umgebung: Oracle RDBMS 11gR1 und 11gR2, Oracle Warehouse Builder 11gR1 und 11gR2, Oracle BI EE 10 und 11, SQL, PL/SQL, Atlassian Jira 4

Werdegang

seit 07/2003
Senior Consultant und Projektleiter, Business Intelligence And Warehouse
Senior Consultant und Projektleiter, Business Intelligence And Warehouse
08/1999–06/2003
Controller, Projektmanager Informationssysteme
Studium, Studiengang: Wirtschaftsingenieurwesen

Kundenauswahl

o2 Online
o2 Online
Telefónica Deutschland Holding 2 Jahre

O2 Online ist ein Telekommunikationsunternehmen, das Mobilfunk- und Breitbanddienste in Deutschland anbietet. Das Unternehmen bietet seinen Kunden eine breite Palette von Tarifen und Geräten sowie einen zuverlässigen Kundenservice.

Oracle
Oracle
Oracle Corporation 5 Jahre

Oracle ist ein führendes Unternehmen im Bereich der Unternehmenssoftware und Datenbanken. Es bietet eine breite Palette von Cloud-Lösungen, darunter Datenbanken, Anwendungen, Plattformen und Infrastruktur. Oracle ist auch ein wichtiger Anbieter von Hardware-Systemen und bietet einen umfassenden Support und Schulungen für seine Produkte.

PostFinance
PostFinance
PostFinance AG 1 Jahr

PostFinance ist ein Finanzdienstleistungsunternehmen in der Schweiz und bietet eine breite Palette von Bankdienstleistungen an, einschließlich Zahlungsverkehr, Sparen, Kredite und Vermögensverwaltung. Das Unternehmen legt großen Wert auf digitale Innovation und bietet seinen Kunden eine einfache und bequeme Online-Banking-Plattform sowie mobile Anwendungen.

NTT DATA
NTT DATA
Nippon Telegraph and Telephone Group 1 Jahr

NTT DATA ist ein globales IT-Unternehmen, das eine breite Palette von IT-Dienstleistungen anbietet, darunter Beratung, Systemintegration, Outsourcing und Cloud-Lösungen. Das Unternehmen ist auch führend in den Bereichen künstliche Intelligenz, IoT und Big Data Analytics und bietet seinen Kunden innovative Lösungen für ihre geschäftlichen Herausforderungen. NTT DATA hat seinen Hauptsitz in Japan und ist in über 50 Ländern tätig.

Süddeutscher Verlag GmbH
Süddeutscher Verlag GmbH
Südwestdeutsche Medien Holding GmbH 5 Jahre

Die Süddeutscher Verlag GmbH ist ein führendes Medienunternehmen in Deutschland und veröffentlicht unter anderem die Süddeutsche Zeitung. Das Unternehmen bietet seinen Kunden auch digitale Medienprodukte, darunter Webseiten, Apps und E-Books. Mit seinen hochwertigen Inhalten und einem starken Fokus auf Qualität und Unabhängigkeit hat sich der Süddeutscher Verlag GmbH als eine vertrauenswürdige Informationsquelle etabliert.

BAMF
BAMF
Bundesamt für Migration und Flüchtlinge 1 Jahr

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) ist eine Bundesbehörde in Deutschland, die für die Durchführung von Asylverfahren und die Integration von Migranten zuständig ist. Das BAMF setzt sich für eine faire und humane Behandlung von Flüchtlingen ein.

Deutsche Funkturm GmbH
Deutsche Funkturm GmbH
Deutsche Telekom AG 1 Jahr

Die Deutsche Funkturm GmbH ist ein Tochterunternehmen der Deutschen Telekom und betreibt rund 29.000 Mobilfunkstandorte in Deutschland. Das Unternehmen bietet seinen Kunden maßgeschneiderte Lösungen für ihre Mobilfunkinfrastruktur und sorgt für eine zuverlässige und schnelle Mobilfunkversorgung.

KRONES
KRONES
Krones AG 2 Jahre

Krones ist ein führender Hersteller von Verpackungs- und Abfüllanlagen für die Getränke- und Lebensmittelindustrie. Das Unternehmen bietet innovative Lösungen für seine Kunden und legt großen Wert auf Nachhaltigkeit und Effizienz in der Produktion.

Consors Finanz
Consors Finanz
BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland 12 Jahre

Consors Finanz ist ein führender Anbieter von Finanzdienstleistungen in Deutschland. Das Unternehmen bietet seinen Kunden eine breite Palette von Finanzprodukten, darunter Kredite, Versicherungen und Zahlungslösungen. Consors Finanz legt großen Wert auf eine einfache und kundenorientierte Abwicklung.

Siemens
Siemens
Siemens AG 4 Jahre

Siemens ist ein globales Unternehmen mit Hauptsitz in Deutschland, das in den Bereichen Elektrifizierung, Automatisierung und Digitalisierung tätig ist. Das Unternehmen bietet innovative Lösungen für Energie, Mobilität und Industrie und setzt sich für Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung ein.

AOK
AOK
Allgemeine Ortskrankenkasse 5 Jahre

Die AOK (Allgemeine Ortskrankenkasse) ist eine gesetzliche Krankenkasse in Deutschland und bietet ihren Mitgliedern eine umfassende medizinische Versorgung. Das Unternehmen setzt sich für Prävention und Gesundheitsförderung ein und legt großen Wert auf eine individuelle Betreuung.

München
München
Stadt München 5 Jahre

Die Stadt München ist die Landeshauptstadt von Bayern und die drittgrößte Stadt Deutschlands. Sie ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort und kulturelles Zentrum mit zahlreichen Museen, Theatern und Veranstaltungen. Zudem bietet München eine hohe Lebensqualität durch Parks, Seen und eine vielfältige gastronomische Szene.

KVB
KVB
Kassenärztliche Vereinigung Bayerns 5 Jahre

Die Kassenärztliche Vereinigung Bayerns (KVB) ist eine Organisation, die die Interessen der Vertragsärzte und Psychotherapeuten in Bayern vertritt. Sie ist zuständig für die Zulassung, Abrechnung und Qualitätssicherung der medizinischen Versorgung in Bayern.

Alcon
Alcon
ALCON Deutschland GmbH 2 Jahre

Alcon ist ein führendes Unternehmen auf dem Gebiet der Augenheilkunde und bietet innovative Lösungen für die Behandlung von Augenkrankheiten und -störungen an. Das Unternehmen produziert eine breite Palette von Produkten wie Kontaktlinsen, chirurgische Instrumente und Arzneimittel für die Augenpflege. Alcon ist in über 75 Ländern tätig und hat seinen Hauptsitz in der Schweiz.

Schwerpunkte & Erfolge

Architektur, Entwurf, Design und Entwicklung von Business Intelligence Systemen und Datenbankmodellen

Umsetzung komplexer ETL - Prozesse, u.a. mit den Tools Oracle Date Integrator (ODI) sowie SQL und PL/SQL

Aufbau operativer und analytischer Auswertungssysteme auf Basis von Oracle Business Intelligence Enterprise Edition (OBIEE)

Fachliche und technische Definition von Reporten, Umsetzung dieser sowie Einweisung der Endbenutzer

Integration verschiedener Datenquellen in ein Zielsystem

Performance- und Laufzeit-Optimierung von ETL-Prozessen um 70 % durch Reorganisation von Systemprozessen

Projektleitung und Koordination von Teams (Fachabteilung, IT)

Datenbank - Programmierung, - Tuning und - Optimierung in Oracle

Definition und Einführung einer Prozessvorgehensweise für die Übergabe von entwickelten Programmen und Paketen in eine Test- und anschließend in die Produktivumgebung

Architekturdefinition von Test- und Produktivumgebungen (Oracle Datenbanken)